gec_on_ice00017

GEC on Ice: Neuer Name, neues Konzept

Text: Lisa Alvarez, Fotos: Ruedi Etter und Lisa Alvarez

Da dieses Jahr schon so einiges neu war, ist es fast logisch, dass auch das altbekannte Glarus on Ice einen neuen Anstrich erhielt. Und so wird aus dem Anlass kurzerhand GEC on Ice.

Viel Zeit zum Organisieren blieb nicht, da seit Saisonstart schon viel gelaufen ist. Doch Dank OK-Chef Ruedi Bernegger wurde der Anlass aber trotzdem ein voller Erfolg.

Neben dem Namen war auch der clubeigene Bar-/ Grillbetrieb auf der Terrasse neu, denn zum ersten Mal konnte der Glarner EC eine eigene Festwirtschaft betreiben.

gec_on_ice00016

Ab 8 Uhr herrschte auf der Anlage schon reger Betrieb. Die Organisatoren mit zahlreichen Helfern bauten die Festwirtschaft auf und die Eisläuferinnen probten fleissig und setzten sich dann zu ihrem alljährlichen Spagettiessen zusammen.

gec_on_ice00009

Ab 12 Uhr trudelten dann die ersten Gäste ein und um 13.15 Uhr startete der Anlass offiziell mit dem Bambini vs. Eltern Turnier. Wie jedes Jahr war es keine einfache Aufgabe all die Ausrüstungen für die Eltern zu besorgen, vor allem bei einer so zahlreichen Mannschaft wie den diesjährigen Bambini. An dieser Stelle also einen speziellen Dank an all jene, welche ihre Ausrüstung jedes Jahr an andere Eltern verleihen, das ist nicht selbstverständlich!

gec_on_ice00011

Auch wenn während dem Spiel jeder sein bestes gab und die Eltern die eine oder andere NICHT-verdiente Strafe kassierten, stand der Spass ganz klar im Vordergrund , zu gross ist das Staunen und der Stolz über das Können des jüngsten GEC-Teams.

gec_on_ice00025

 

Die Spiele endeten jeweils mit einem Sieg der Kindern und die Goalies sorgten mit ihren Eskapaden für den nötigen Showeffekt!

gec_on_ice00023

 

Nachdem der ersten Hockey-Showteil beendet war, durften die Eisläufer ihre diversen Küren zeigen. Neu war hier, dass man nicht wie gewohnt die Wettkampfküren zu sehen bekam. sondern dass sich die Läuferinnen und Läufer eigens zum Motto „Tänze und Lieder aus aller Welt“ passend, Küren und Outfits einfallen liessen. Die Weltreise startete in der Schweiz, ging über Frankreich, Belgien, Italien bis nach Afrika und Russland. Die Freude an dem abwechslungsreichen Programm stand nicht nur auf den Gesichtern der Läuferinnen und Läufer, sondern war auch bei den Zuschauern deutlich zu erkennen. Für das grosse Finale waren dann erstmals auch ein paar Hockeyspieler mit auf dem Eis, welche ohne Berührungsängste um die Mädchen herumrasten und sie zum Schluss noch emporhoben.

gec_on_ice_2017

Weiter ging es mit dem Showmatch zwischen Nachwuchstrainern und Novizen/ Junioren. Hier ging es schon ernster zu und her als noch beim Spiel gegen die Eltern. Und obwohl man sich natürlich freundschaftlich gegenüberstand, schenkten sich die beiden Mannschaften nichts und die Zuschauer bekamen ein spannendes Spiel zu sehen. Schlussendlich konnten die Nachwuchstrainer als Sieger vom Platz gehen…

Abgerundet wurde das anspruchsvolle Programm mit zwei Meisterschaftsspielen, eines der Moskito A und ein weiteres des 3. Liga Teams.

Alles in allem war es ein sehr abwechslungsreicher Nachmittag und es gab sehr viel neues zu bestaunen. Die Organisatoren in allen Bereichen haben in kürzester Zeit, sehr viel auf die Beine gestellt und sich nicht gescheut, altbekanntes durch neues, frisches oder einfach anderes zu ersetzten. Wer an jenem Nachmittag im Buchholz war, konnte sich weder über die Darbietungen noch über Speis und Trank beklagen, denn für beides war ausreichend gesorgt. Der einzige Wehrmutstropfen war vielleicht die Besucherzahl… Es wären noch Würste und Glühwein für viele mehr vorhanden gewesen! Also in diesem Sinne freuen wir uns auf ein neues GEC on Ice im 2018, vielleicht mit ein bisschen mehr Werbung, denn der Anlass ist auf jeden Fall einen längeren Besuch wert!


gec_on_ice00022 gec_on_ice00021 gec_on_ice00020 gec_on_ice00019 gec_on_ice00017 gec_on_ice00014 gec_on_ice00013 gec_on_ice00008 gec_on_ice00007 gec_on_ice00006 gec_on_ice00005 gec_on_ice00004 gec_on_ice00003 gec_on_ice00002 gec_on_ice00001

gec_on_ice00027 gec_on_ice00024 gec_on_ice00018 gec_on_ice00011