Skateathon

Was muss ich tun?

  • Untenstehendes Laufblatt ausdrucken, Sponsoren sammeln, eintragen und bei GEC on Ice abgeben.
  • Auf dem Laufblatt nicht vergessen Mannschaft, sowie den Vor- und Nachname des Läufers einzutragen.
  • U9 und U11 laufen mit Schienbeinschoner, Handschuhen und Helm. Alle andern Läufer laufen im Matchleibchen und bequemen Kleider oder je nach Ansage des Coaches.

Die Teilnahme und das Sammeln für den Skateathon sind obligatorisch. Wer am 31. Oktober abwesend ist, muss trotzdem sammeln.

Laufblatt


Zeitplan

TEAM BESAMMLUNG STARTZEIT GARDEROBE
U9 08:30 09:00 1
U11 08:45 09:15 2
U13 09:00 09:30 3
Eisreinigung   09:45–10:00
U15 09:30 10:00 4
Eislauf 09:45 10:15 1
U17 10:00 10:30 2
Eisreinigung   10:45–11:00
U20 10:45 11:15 3
1. Mannschaft 11:00 11:30 4
Senioren 11:15 11:45 1

Grundsätzlich gilt am 31. Oktober das Schutzkonzept des Glarner Eislaufclub. Für den Skateathon werden wir dieses Schutzkonzept um folgende Punkte erweitern:

Die Maskenpflicht gilt auf dem ganzen Areal inkl. Garderoben und Spielerbänken. Die Maske darf beim Betreten des Eises entfernt und muss am Handgelenk aufbewahrt werden. Nach Abschluss der Laufzeiten ist die Maske vor dem Verlassen des Eises wieder zu montieren. Auf dem Eis sollte der Mindestabstand von 1.5 Meter einzuhalten sein.

Höchste Priorität hat, das Durchmischen von Mannschaften zu verhindern! Das heisst, die Mannschaften treffen sich ausserhalb der GLKB-Arena zu den folgenden Zeiten und betreten die GLKB-Arena erst, wenn man vollzählig ist. Betritt man als Mannschaft die GLKB-Arena gilt folgender Ablauf:

  • Abgabe der Sammelkarten (nicht mehr auf der Tribüne sondern beim Eingang)
  • Verschieben in Garderobe & umziehen
  • 6 Minuten Lauf
  • Umziehen
  • Warten bis die nachfolgende Mannschaft den Eingangsbereich verlassen hat & als Mannschaft die GLKB-Arena verlassen

Zutritt zur Grundfläche der GLKB-Arena haben nur Läufer- & Innen und Skateathon Helfer.

Die Garderoben sind nach dem Verlassen der Mannschaften gut zu durchlüften und Türgriffe zu desinfizieren.

Jede Mannschaft hat einen Sicherheitsverantwortlichen zu bestimmen, welcher für die Einhaltung des Schutzkonzeptes innerhalb der Mannschaft verantwortlich ist.

Zuschauer sind erlaubt, haben sich jedoch auf der Tribüne aufzuhalten und müssen die Sicherheitskonzepte des Glarner Eislaufclubs sowie der GLKB-Arena befolgen.

GEConICE_2020

GEC – Eishockey und Eislaufsport im Kanton Glarus