COVID-19 Schutzkonzept

Gemäss Entscheid des Bundesrates sind ab dem 1. März 2021 wieder Trainings und Wettkämpfe bis und mit Stufe U20 erlaubt. Entsprechend wurde das Schutzkonzept des GEC angepasst. Zu beachten ist insbesondere der Punkt 14 (Zuschauer) des Konzepts.

Zu den Trainings und Spielen der Stufen U11 – U20 sind keine Zuschauer zugelassen. Bei Trainings der Hockeyschule und der U9 ist den Eltern erlaubt sich mit Mindestabständen von 1.5m und Schutzmaske im Zuschauerbereich Ost (Restaurantdach) aufzuhalten.

In der GLKB Arena gilt eine generelle Schutzmaskenpflicht für alle Personen in allen Räumen. Einzige Ausnahmen sind die Spieler und Coaches während dem Spiel und den Trainings und Spieler unter 12 Jahren.

Die Trainings Stufen Hockeyschule – U20 finden unter Einhaltung des bestehenden Schutzkonzepts statt. Der Trainingsberieb der Stufen 3. Liga und Senioren ist eingestellt.

Das nachfolgende Schutzkonzept des GEC, welches ab sofort Gültigkeit hat und so umgesetzt werden muss, enthält in verschiedensten Bereichen diverse Massnahmen, welche es durch euch umzusetzen gilt.

COVID-19 Schutzkonzept Trainings- und Spielbetrieb Glarner EC

Der Club zählt auf eure Unterstützung und Loyalität!

Für Fragen könnt ihr euch gerne an eure Headcoaches wenden.

Vielen Dank, dass ihr aktiv mithelft das Konzept erfolgreich umzusetzen und wir so hoffentlich eine gesamte Saison spielen können!