eishockey_header

Eishockey

Nächste Spiele

Mi. 14. November
- 19:00
Fridli Bombers - Glarner EC
Sa. 17. November
- 11:15
HC Eisbären - Glarner EC
- 11:30
EHC Lustenau - Glarner EC
- 16:30
FBI VEU Feldkirch - Glarner EC
- 19:45
Glarner EC - EHC Thalwil
So. 18. November
- 11:30
Turnier Dielsdorf-Niederhasli
Glarner EC I, ZSC Lions II, HC Prättigau-Herrschaft II
- 17:00
Glarner EC - EHC Kloten
- 19:45
EHC Bassersdorf - Glarner EC
bambini_II_chur_2018_3

Erfolgreiches Turnier der Bambini II in Chur

Von Jürg Weber Die Bambini II fuhren top motiviert zu ihrem zweiten Turnier nach Chur.  Nach kurzer Ansprache und der Besprechung des Matchplans der Teamcoaches Jürg Weber und Hannes Bauer begann das erste Spiel gegen den HC Prättigau-Herrschaft III. Es war schon wie beim Heimturnier in Glarus eine sehr ausgeglichene Partie. Mit viel Einsatz und sehenswerten Passkombinationen erspielten … Erfolgreiches Turnier der Bambini II in Chur weiterlesen

weiterlesen...

Starker Rückhalt: Torhüter Rico Blöchlinger. Foto: Jrene Luchsinger

Junioren vergeben weitere Punkte 

Von Jrene Luchsinger Am Heimpublikum lag es nicht, dass die GEC-Junioren die Scheibe nicht im Tor unterbringen konnten. Das Abschlussglück lag nicht auf ihrer Seite. Viele Chancen wurden durch die Gegner und dessen Torhüter zunichte gemacht. Im Penaltyschiessen behielt dann der EHC Lenzerheide-Valbella die Oberhand. Am vergangenen Sonntagabend bestritten die GEC-Junioren ihr zweites Meisterschaftsspiel gegen … Junioren vergeben weitere Punkte  weiterlesen

weiterlesen...

3liga_team_2018

GEC überzeugt zuhause und schafft den Anschluss

Von Dominik Hauser Nach der denkbar knappen und unglücklichen Niederlage vor Wochenfrist wollte sich die 1.Mannschaft des Glarner Eislaufclubs gegen das Schlusslicht aus Dielsdorf (nebst den Punkten) wieder positive Vibes und ein gutes Gefühl holen. Weil auch der GEC erst 3 Punkte auf dem Konto hat, ging es auch darum, den Anschluss an das breite … GEC überzeugt zuhause und schafft den Anschluss weiterlesen

weiterlesen...

Fotos

TK Chef Eishockey
Sandro Magni
079 312 79 11

Spielplanung: Ruedi Bernegger
Lizenzwesen: Simon Aebli