Kategorie-Archiv: Eislauf

Beiträge zur Sektion Eislauf

eislauf_kinderkurs_teaser

Eislauf-Kinderkurs

eislauf_kinderkurs

Wo und wann
Kunsteisbahn Buchholz, Glarus
jeweils Montag und Dienstag von 16.45 bis 17.30 Uhr (während den Schulferien findet kein Kurs statt).

Start nach den Herbstferien, bzw. Saisoneröffnung Kunsteisbahn, bis Saisonende (Ende Februar 2018)

Kosten
pauschal 200.- inklusive Mitgliedschaft Glarner Eislaufclub
zwei Schnupperlektionen kostenlos

Anmeldung

TK Chefin Eislauf
Lisa Alvarez
Untere Bleiche 6
8750 Glarus
079 632 03 31
eislau_shop

Neuer Onlineshop für Eislauf-Artikel

Anstelle des Anschlagbretts gibt es neu einen Onlineshop für gebrauchte Eislauf-Artikel. Der Onlineshop wird geführt durch ein TK-Mitglied, welches Eure Artikel ohne Verkaufsgarantie entgegennimmt. Ihr nennt, den Preis dafür und sie verwaltet den Verkauf. Sobald der Artikel verkauft wurde, erhaltet Ihr Euer Geld. Sollte der Artikel nicht verkauft werden, könnt Ihr ihn auch jederzeit wieder abholen.

Hier gehts zum Shop: gec-secondhand.jimdo.com

Wenn Ihr etwas kaufen, beziehungsweise mieten wollt, könnt Ihr Euch ebenfalls bei dem TK-Mitglied melden, um den Artikel genauer anzusehen oder anzuprobieren.


TK Mitglied
Astrid Racheter
Schiltstrasse 28
8750 Glarus
eislauf_trockentraining_2017

Eiskunstläuferinnen sind motiviert ins Trockentraining gestartet

Von Lisa Alvarez

Seit Mitte Mai haben die Eiskunstläuferinnen erfolgreich mit dem Trockentraining gestartet. Jeden Freitag treffe sie sich in zwei Gruppen zum Training. Unter der Leitung der neuen Trainerin Kathrin Bosch arbeiten sie an ihrer Kondition, Beweglichkeit und machen Eiskunstlauf spezifische Übungen. Trotz ganz viel Schweiss, der nicht nur dank der heissen Temperaturen fliesst, scheint es den Mädchen sehr viel Spass zu machen. Die Stimmung ist fröhlich und man hört oft Anfeuerungsrufe und Gelächter.

Schön wäre es, wenn wir nach der Sommerpause noch die eine oder andere Läuferin mehr in der Turnhalle hätten.

IMG_0072 IMG_0066 IMG_0058 IMG_0055

Viele fröhliche Gesichter bei den Beginnern und 1. Sternlis…

Fasnacht auf dem Eisfeld

Text und Fotos von Lisa Alvarez

Wie letztes Jahr schon, haben auch dieses Jahr die Eiskunstläuferinnen die Fasnacht ins Buchholz gebracht. Anstatt der üblichen Kürmusiken, hörte man Partylieder und die eine oder andere Läuferin war kaum wiederzuerkennen. Die milderen Temperaturen liessen tolle Verkleidungen zu, ohne dass die Mädchen frieren mussten. Selbstverständlich wurde bei der Kostümwahl berücksichtigt, dass man ohne Verletzungsgefahr trainieren konnte.

Viele fröhliche Gesichter bei den Beginnern und 1. Sternlis…
Viele fröhliche Gesichter bei den Beginnern und 1. Sternlis…
..wo Prinzessinnen…
..wo Prinzessinnen…
…Indianerinnen und Hippies unterwegs waren.
…Indianerinnen und Hippies unterwegs waren.
Aber auch bei den 2. bis 4. Sternlis!
Aber auch bei den 2. bis 4. Sternlis!
..wo Polizistinnen trainierten…
..wo Polizistinnen trainierten…
…Clowns ihre Künste zeigten…
…Clowns ihre Künste zeigten…
Cowgirls übers Eis fegten…
Cowgirls übers Eis fegten…
…Einhörner zauberten…
…Einhörner zauberten…
..und Eishockeyschiedsrichter die Sportart wechselten.
..und Eishockeyschiedsrichter die Sportart wechselten.

Die Kinder haben es sichtlich genossen und so manch eine wird sich wünschen, dass die Fasnacht länger andauern würde.

Hier gehts zur gesamten Fotogalerie

eislauf_frauenfeld_2017

Glarner Eiskunstläuferinnen in Frauenfeld erfolgreich

Von Lisa Alvarez

Letzten Samstag fand in Frauenfeld eine offene Meisterschaft statt. die Glarner Eiskunstläuferinnen waren in vielen Kategorien vertreten und nebenbei sehr erfolgreich. Gleich Dreimal gewannen sie Gold: Laia Alvarez in der Kategorie 2. Stern, Eliesa Hasani in der Kategorie 3. Stern ältere und Nadine Boselli in der Kategorie Bronze ältere. Ejnie van der Geest belegte den hervorragenden 2. Platz in der Kategorie Bronze jüngere. Aber auch Samantha Sturzenegger, Una Cetojevic, Julika Mani, Nella Malacarne und Esperanza Marx konnten mit ihren Leistungen zufrieden sein.

Der Dank geht an alle die, welche die Mädchen unterstützt haben, allen voran Nicole Graf für den Einsatz an diesem langen Sonntag. Aber auch die Mädchen, die sich gegenseitig angefeuert haben, sich füreinander gefreut haben und viele Stunden zugeschaut haben. Es ist nicht selbstverständlich, von morgens um 8 Uhr bis abends um 5 Uhr in einer Eishalle auszuharren, mit zu fiebern und zu unterstützen. Dennoch denke ich, ist es für die Mädchen schön, ihre Fans dabei zu haben. In dem Sinne, an alle einen herzlichen Dank für Zeit und Nerven!

Hier gehts zu den Resultaten

Resultate Glärnisch Cup 2017

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, und einen grossen Dank an alle die beim diesjährigen Glärnisch Cup mitgeholfen haben!

Offizielles Scoreboard

Preisrichter Noten als PDF:

Parcours ohne Stern
Parcours 1. Stern, Mädchen
Parcours 1. Stern, Knaben
1. Stern Mädchen
2. Stern Knaben
2. Stern Mädchen
3. Stern Knaben
3. Stern Mädchen
4. Stern Knaben
4. Stern Mädchen
Bronze Knaben
Interbronze Mädchen
Bronze Mädchen
Intersilber Damen
Silber Damen
SEV Junioren
SEV Elite

eislauf_urdorf_2017

Vier GEC-Läuferinnen an der Urdorfer Kürkonkurrenz

An der diesjährigen Urdorfer Kürkonkurrenz nahmen 4 Läuferinnen des Glarner Eislaufclubs teil. Nicht allen lief es gleich gut.

Bei den Bronze jüngeren konnte Ejnie van der Geest mit neuer persönlicher Bestleistung von 30.73 Punkten, und dies trotz Sturz beim zweiten Doppelsalchow, zuoberst auf das Podest steigen. Sie erhielt in bei sämtlichen Elementen Pluspunkte und Levels.

Nella Malacarne, welche sich einen Tag zuvor im Training noch ihre Hand verletzte, zeigte eine engagierte Kür und wurde 13te.

Bei den Bronze älteren wurde Esperanza Marx 12te und bekam für beide Pirouetten jeweils ein Level 1 zugesprochen.

Julia Cabula landete in der selben Kategorie auf den 16 Platz. Julia lief es in der Kür nicht mehr so gut wie im Einlaufen und stürzte leider beim Doppelsalchow. Ebenfalls wurde ihre eingesprungene Pirouette von den Preisrichtern nicht honoriert.

Resultate Urdorfer Kürkonkurrenz

 

glcup_2017_header

Startzeiten Glärnisch Cup 2017

Der Glarner EC freut sich sehr, dass Sie sich viele Läuferinnen und Läufer für den Glärnisch Cup 2017 angemeldet haben. Hier noch einige wichtige Informationen zum Wettkampf.

Übersicht aller Startzeiten (neu)

Wir bitten die Läuferinnen und Läufer sich 45 min. vor dem Wettkampf bereit zu halten.


Austragungsort
Kunsteisbahn Buchholz, Buchholzstrasse 65, 8750 Glarus
Parkplätze sind direkt vom der Eisbahn vorhanden.

Datum
Sonntag, 5. Februar 2017

Witterung
Der Wettkampf findet bei jeden Wetter statt (Aussenfeld). Zeitverzögerungen aufgrund von nicht eingeplanten Eisreinigungen können vorkommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

CD Abgabe
Die Musik-CD’s können am Eingang am angeschriebenen Tisch abgegeben werden. Die CD’s werden dann an der Siegerehrung direkt an jeden Läufer und Läuferin zurückgegeben.

Versicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Verhinderungen
Bei Verhinderung eines Teilnehmers sowie sonstige Anfragen bitte direkt an Franziska Hauser, 079 785 31 46, am Vorabend oder im Verlaufe des Wettkampfes.


Wir wünschen allen Läuferinnen und Läufern viel Erfolg!

eislauf_glattalcup_2016

Glarner Läuferinnen belegen Podestplätze in Dübendorf und Kloten

Sowohl beim Glattal Cup in Dübendorf, als auch beim 4. Adventscup in Kloten schafften Glarner Läuferinnen den Sprung aufs Podest.

In Dübendorf waren anfangs Dezember insgesamt sechs Läuferinnen des GEC im Teilnehmerfeld. Spitzenplätze belegten Julika Mani auf dem zweiten Rang in der Kategorie Futurm 4 ältere, sowie Laia Alvarez, die in der Altersklasse Futurum 1 den ersten Rang belegte.

Zwei Wochen später wiederholte Laia ihren Erfolg beim 4. Klotener Adventscup, sie liess drei Konkurrentinnnen hinter sich und konnte wiederum zuoberst aufs Treppchen steigen.

Herzliche Gratulation an alle Läuferinnen zu den tollen Leistungen!

Resultate Glattal Cup

Resultate 4. Klotener Adventscup

Anmeldung Glärnisch-Cup 2017

Am Sonntag, 5. Februar 2017 führt der Glarner Eislaufclub auf der offenen Kunsteisbahn Buchholz den Glärnisch Cup 2017 durch.

Läuferinnen und Läufer können sich ab sofort via Anmeldeformular inkl. PPC für den Wettkampf anmelden.  Der Wettkampf wird als Breitensportkonkurrenz durchgeführt.

Die Anmeldungen sind bis zum 8. Januar 2017 einzusenden an:

Franziska Hauser
Riedernstrasse 26
8750 Glarus
oder per Email an: franziskahauser@hotmail.com

Detaillierte Informationen zu Kategorien, Wertung, Startgebühren, etc. sind in der Wettkampfausschreibung zu finden:

Wettkampfausschreibung