Kategorie-Archiv: Piccolo

Beiträge zur Piccolo Mannschaft

Sommertraining ab dem 15. Mai

Die Sommertrainings beginnen am Montag 15. Mai. Treffpunkt, Ausrüstung und Material werden durch die Trainer bekanntgegeben.

Hier alle Trainingszeiten im Überblick

Auch bei der Zusammensetzung des Trainerstaffs gibt es einige Neuerungen. Kontaktangaben der einzelnen Trainer findet man unter TK Eishockey

Eine spezielle Lösung konnte für Spieler im Novizen- und Juniorenalter gefunden werden: Spieler der Jahrgänge 1998-2002 werden eine gemeinsame Trainingsgruppe (ca. 30 Spieler) gemischt aus dem Glarner EC und SCRJ Lakers bilden. Für die Meisterschaft werden ein Team Novizen A unter den SCRJ Lakers und ein Team Junioren A unter dem Glarner EC gemeldet.

Für allfällige Fragen oder Unklarheiten steht der TK-Check zur Verfügung:

TK Chef Eishockey
Sandro Magni
Zwischenbergli 23
8750 Glarus
079 312 79 11

Spielplanung: Ruedi Bernegger
Lizenzwesen: Simon Aebli

Perfekte Bedingungen am letzten Heimturnier der Piccolo B5/B6

Von Ursina Castelberg

Bei strahlend blauem Himmel konnten die Piccolos ihr letztes Turnier im Buchholz in Angriff nehmen. Beim ersten Gegner war gleich das ganze Können der Jungs gefragt.  Mit den robusten Hockeyanern aus Einsiedeln konnten die Glarner lange mithalten, verloren jedoch schlussendlich nur ganz knapp mit einem Tor Differenz.

piccolo_glarus_2017

Frisch gestärkt und mit neuem Mut folgte der Match gegen Fortuna Bäretswil. Das sehr ausgeglichene und spannende Spiel wurde von den zahlreich erschienenen Zuschauern tatkräftig unterstützt. Die „Fortüne“ lag diesmal bei den Glarnern und man konnte den Sieg erfolgreich nach Hause bringen. Bravo!

Der letzte Match des Tages verlangte den Boys nochmals Alles ab. In einem intensiv geführten Kampf gegen Illnau-Effretikon wurden die Bemühungen nicht belohnt und das Spiel endete mit einer knappen Niederlage. Der zumindest von den Glarner Piccolos fair geführte Kampf trug leider keine Früchte.

Ein weiteres Turnier mit viel Einsatz und Teamgeist ging somit zu Ende. Herzlichen Dank den Trainern, mitfiebernden Eltern, Grosseltern und Freunden der Piccolos, welche den Weg ins Buchholz gefunden haben.

Auf der Eisbahn Brand in Thalwil konnten die Piccolos von Urs Fäs, Roger Bruder und Hans Schneider ihren ersten Turniersieg feiern.

Erster Turniersieg der Piccolos B1/B2 in Thalwil

Von Ursina Castelberg

Das disziplinierte und regelmässige Training der Piccolos zahlt sich aus. Auf der Eisbahn Brand in Thalwil konnten die Piccolos von Urs Fäs, Roger Bruder und Hans Schneider gegen Thalwil, Wetzikon und Uzwil ihren ersten Turniersieg in dieser Saison feiern.

Frühmorgens ging es für die Piccolos des EHC Glarus nach Thalwil. Mit einer geschlossenen und kompakten Mannschaftsleistung konnte man sich in den ersten beiden Spielen gegen Uzwil und Wetzikon durchsetzen. Im dritten Spiel wartete mit den Piccolos des EHC Thalwil ein „Angstgegner“ auf unser Team, konnte man diese doch in dieser Saison noch nie besiegen. Furios ging es los und schon bald führte der Glarner EC mit 3:0, bevor man den ersten Gegentreffer einstecken musste. Mit Einsatz, Kampfgeist und einem hervorragenden Torhüter brachte man den Vorsprung über die Zeit und gewann letztlich verdient mit 6:3. Gross war dementsprechend die Freude über den ersten Turniersieg der Saison. Auf die gezeigte Leistung dürfen die Piccolos stolz sein. Weiter so!

Zahlreiche Tore für die Piccolos

Von Ursina Castelberg & Dani Rack

Nachdem am Wochenende die Eltern auf der politischen Bühne im Einsatz standen und einen Erfolg für die Glarner Jugend verbuchen konnten ging es für beide Mannschaften der Piccolos am Sonntag frühmorgens nach Einsiedeln
und St. Gallen.

Wie immer gut vorbereitet und bis in die Kufen motiviert ging es bei beiden Teams von Anfang an zur Sache. Mit zwei Siegen und einer
Niederlage bei 25 erzielten Toren in St. Gallen sowie einem Sieg und zwei knappen Niederlagen bei insgesamt 16 erzielten Toren in Einsiedeln dürfen die Piccolos mehr als zufrieden sein mit ihrer Leistung.

Das Spiel beider Mannschaften wirkte gut organisiert und für das Alter der Spieler bereits
sehr dynamisch. Gegen Mittag kehrten die Spieler müde aber glücklich ins Glarnerland zurück. Herzliche Gratulation den jungen Nachwuchsspielern für ihre tolle Leistung und den grossen Einsatz.

Piccolos in Thalwil erfolgreicher als in Davos

Von Alexandra Broder & Ursina Castelberg

Die beiden Piccolo-Mannschaften des Glarner Eislaufclubs standen am vergangenen Sonntag in Davos und Thalwil im Einsatz.

Den Piccolo B5/B6 in Davos fehlte gegen das heimische Team, sowie Einsiedeln und St. Gallen das nötige Wettkampfglück. Trotz vieler Chancen wollte der Puck nur selten den Weg ins gegnerische Tor finden.

Besser erging es den Piccolo B1/B2 in Thalwil, welche gegen Illnau-Effretikon und St. Gallen die ersten Saisonsiege feiern durften. Das letzte Spiel gegen Thalwil ging nur knapp verloren.

Beide Mannschaften sind gut gerüstet und vorbereitet in die neue Saison gestartet. Dank gebührt den Trainern, welche mit viel Herzblut und ungezählten Stunden die Piccolos betreuen und in Form bringen.

Feierten die ersten zwei Saisonsiege: Die Piccolo B1/B2 in Thalwil.
Feierten die ersten zwei Saisonsiege: Die Piccolo B1/B2 in Thalwil.
swiss_ice_hocey_day_2016

Perfekte Bedingungen beim vierten Swiss Ice Hockey Day

Auch die diesjährige Ausgabe des Swiss Ice Hockey Day begrüsste die Teilnehmer mit herrlichem Wetter im Buchholz. 45 Kinder im Alter von zwei bis zwölf Jahren trafen die Nationalligaspieler Nils Berger (SCL Tigers), Cédric Hächler (ZSC Lions), Leandro Profico, Fabian Maier, Janik Schwendener, Michael Hügli (alle SCRJ Lakers).

An sechs Stationen trainierten die Kinder die Grundfertigkeiten des Eishockeys und schauten sich von den Profis den einen oder anderen Trick ab. Betreut wurden sie zusätzlich von Spielern der 1. Mannschaft des GEC. Ebenfalls vor Ort war das Schiri-Team Obersee und auch Eisläuferin Zora Largo schnürte die Hockeyschuhe.

Nach dem Übungsparcours wurde in kleinen Teams gegeneinander gespielt und zum Schluss folgte ein Match auf dem grossen Feld, das auch bei den zahlreichen Eltern und Zuschauern für gute Unterhaltung sorgte. Mit Autogrammen verabschiedeten sich die Profispieler schliesslich nochmals ganz persönlich vom Hockeynachwuchs und setzen so den Schlusspunkt für einen sehr gelungenen Event im Buchholz. Herzlichen Dank an die Hockeyprofis, das Schiri-Team Obersee und alle Helfer des GEC.

Profi Nils Berger zeigt vor wies geht.
Profi Nils Berger zeigt vor wies geht.
Zora Largo hilft bei den ersten Gehversuchen auf dem Eis.
Zora Largo hilft bei den ersten Gehversuchen auf dem Eis.
GEC-Captain Dominique Müller beim Ballon-Jonglieren.
GEC-Captain Dominique Müller beim Ballon-Jonglieren.
Erinnerungen an einen tollen Tag zum mit nach Hause nehmen.
Erinnerungen an einen tollen Tag zum mit nach Hause nehmen.

Alle Fotos vom Swiss Ice Hockey Day 2016

Die hervorragende Infrastruktur der Sportanlage in Widnau war während diesem Wochenende mit rund 80 Spielern und Trainern also einmal mehr fest in Glarner Hand.

Sportanlage Widnau einmal mehr fest in Glarner Hand

Vom 16. bis 18. September fand das Trainingswochenende des Glarner EC in Widnau statt. Die 1. Mannschaft und die Senioren führten ihre Trainings wiederum gemeinsam durch und absolvierten insgesamt fünf Eistrainingseinheiten unter der Leitung der Coaches Christian Zimmermann und Fabio Micheroli.

Nebst den beiden Aktivteams bereiteten sich auch drei Nachwuchsmannschaften in Widnau auf die kommende Saison vor. Rund 50 Spieler der Stufen Piccolo, Moskito und Mini absolvierten mehrere Eis- und Trockentrainingseinheiten sowie Theorielektionen, welche durch die jeweiligen Nachwuchstrainier geleitet wurden.

Die hervorragende Infrastruktur der Sportanlage in Widnau war während diesem Wochenende mit rund 80 Spielern und Trainern also einmal mehr fest in Glarner Hand. Die Mannschaften konnten sich optimal auf den bevorstehenden Meisterschaftsstart vorbereiten und freuen sich nun auf die kommenden Freundschaftsspiele und Ernstkämpfe!

Fotos vom Trainingslager

spielplan_teaser

Eishockey Spielpläne und Trainingszeiten online

Die Spielpläne sämtlicher Meisterschaftspartien sind aufgeschaltet und können auf eure Smartphones importiert werden (Download-Link jeweils zuunterst auf dem Spielplan).

Spielplan 1. Mannschaft
Spielplan Novizen
Spielplan Mini
Spielplan Moskito
Spielplan Piccolo B1/B2
Spielplan Piccolo B5/B6
Spielplan Bambini
Spielplan Senioren
Spielplan Plauschmannschaft

Weiter sind auch die Eistrainingszeiten für die verschiedenen Teams aktualisiert. Trainingsstart im Buchholz wird voraussichtlich der 24. Oktober 2016 sein, je nach Witterung.

Zum Saisonabschluss reisten die Piccolos des GEC ins Connyland.

Piccolo Saisonabschluss im Connyland

Zum Saisonabschluss reisten die Piccolos des GEC am Sa.21.05.2016 nach Lipperswil/TG ins Connyland. Die verschiedensten Bahnen und Attraktionen wurden durch die Spieler, aber auch von den mitgereisten Eltern und Geschwister, ausgiebig getestet.

Als Höhepunkte konnten sicher die Cobra, wovon einige nicht genug bekommen konnten, die Wasserbahnen und das Jungle Adventure bezeichnet werden. Aber auch wenn das gesamte Team die „Tütschibahn“ belegte ging es heiss zu und her. All unseren Kuchenbäcker/innen, Gönnern und Sponsoren der Mannschaftskasse ein herzliches Dankeschön, denn dank ihnen wurde dieser Ausflug erst möglich!