Kategorie-Archiv: Club

Beiträge zum Clubgeschehen

eislauf_kinderkurs_teaser

Eislauf-Kinderkurs

eislauf_kinderkurs

Wo und wann
Kunsteisbahn Buchholz, Glarus
jeweils Montag und Dienstag von 16.45 bis 17.30 Uhr (während den Schulferien findet kein Kurs statt).

Start nach den Herbstferien, bzw. Saisoneröffnung Kunsteisbahn, bis Saisonende (Ende Februar 2018)

Kosten
pauschal 200.- inklusive Mitgliedschaft Glarner Eislaufclub
zwei Schnupperlektionen kostenlos

Anmeldung

TK Chefin Eislauf
Lisa Alvarez
Untere Bleiche 6
8750 Glarus
079 632 03 31

Hauptversammlung am Donnerstag 15. Juni

Zur Hauptversammlung vom 15. Juni im GH/Gesellschaftshaus Ennenda laden wir Euch recht herzlich ein und freuen uns mit Euch die Saison 2016 / 2017 abschliessen zu dürfen. Die Versammlung im Saal des GH beginnt um 19 Uhr.

Für die Hauptversammlung muss man sich nicht anmelden, aber wir erwarten bei nicht Teilnahme, eine Abmeldung. Abmeldungen, per Mail unter info@glarner-ec.ch oder über das  untenstehende Formular. Abmeldungen oder allfällige Anträge, erwarten wir bis spätestens 05. Juni 2017.

Wir möchten allen Mitgliedern, die einen Austritt aus dem Verein planen mitteilen, dass Sie ein Austrittschreiben vor der Hauptversammlung einreichen müssen.

Jeder der keinen Austritt schriftlich bekannt gibt, ist gemäss unseren Statuten verpflichtet, den Jahresbeitrag für die Saison2017/2018 zu bezahlen.

Die Hauptversammlung wird gemäss den aktuellen Statuten vom GEC abgehalten.

Es gilt an der Versammlung, Ämter im Vorstand neu zu besetzen, daher sind wir euch dankbar, wenn ihr uns schon im Vorfeld euer Interesse anmeldet, falls ihr bereit seit ein Amt zu übernehmen. Es geht um, Revisor, Vize-Präsident/Events und Sponsoring-Chef.


Vorname Name

Emailadresse

  Ich kann an der diesjährigen Hauptversammlung nicht teilnehmen

Bemerkungen

GEC-Hoodies zweite Auflage

Die zweite Auflage der GEC-Hoodies geht in Produktion. Optisch kommt der Hoodie gleich daher wie die erste Auflage. Der Stoff und der Schnitt sind leicht anders.

Damit wir eine bessere Verfügbarkeit und einfachere Bestellung gewährleisten können, haben wir den Ablauf etwas neu gestaltet. Für diesen Bereich neu mit an Board sind Jack Leuzinger und Markus Waldvogel, welche sich bereit erklärt haben das gesamte Hoodiehandling zu übernehmen. Besten Dank!


Bestellung

Hoodies und Mützen können im Hockeyshop Glarus erworben werden. Öffnungszeiten jeweils Donnerstag von 16.30 – 18.30.

Die Hoodies können nach der Lieferung im Hockeyshop Glarus, 8750 Glarus, Hauptstrasse 40 auf der Rückseite/Innenhof gegen Bezahlung bezogen werden.

Materialwart / Schleifservice
Markus Waldvogel
Lindengut 23
8750 Glarus
079 746 62 51

Preise

  • GEC Hoodie Kids Fr. 59.-
  • GEC Hoodie Erwachsene Fr. 69.-
  • GEC Mütze Thinsulate Fr. 38.-
  • GEC Mütze Normal Fr. 28.-

Nun hoffen wir, dass ihr eine Ideen für ein passendes Weihnachtsgeschenk erhalten habt und würden uns natürlich sehr freuen, wenn der Glarner EC durch diese Merchandisingprodukte hinaus getragen wird. Auch der jeweilige Teamauftritt kommt gleich anders daher, wenn die Mannschaft geschlossen in den Hoodies und Mützen auftritt!

img_4935

Freude herrscht beim Glarner EC


Herzlichen Dank allen Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern für die zahlreichen Ja-Stimmen an der Gemeindeversammlung zur Überdachung des Eisfeldes in Glarus. Die Novizen- und Mini-Mannschaft (Foto: Jrene Luchsinger) bedankte sich beim gestrigen Heimspiel im Namen des gesamten Vereins bei den Glarnerinnen und Glarnern.

Nachwuchsfest am 5. November in Rapperswil

Nachwuchsfest am 5. November in Rapperswil

3030Der Glarner EC ist auch dieses Jahr beim Nachwuchsfest in Rapperswil mitdabei. Der GEC betreibt während dem ganzen Anlass im SGKB-Corner eine Festwirtschaft, die zugleich als «Club-Treff» dient.


Das Nachwuchsfest wartet mit diversen Aktivitäten auf:

  • 1. Burgerstein Pond Hockey Trophy (Aussenfeld ab 8 Uhr, Hallenfeld 8 – 11.30 Uhr)
  • Game-Zone (Töggelitisch) ab 8 Uhr
  • Sponsorenlauf 12 – 20 Uhr, Hallenfeld
  • Clown Mugg ab 13 Uhr
  • Eventzone Schiri-Team Obersee 12 – 20 Uhr
    • Penaltyschiessen und Parcour
    • Quiz und Info Stand
  • Leyki SCRJ Lakers Maskottchen 14.30 – 18 Uhr
  • Schaulaufen ECRJ und GEC 14.35 – 15.05 Uhr, Hallenfeld
  • Autogrammstunden 1.Mannschaft SCRJ Lakers und EHC Wetzikon ab 15.30 Uhr
    Sarah Meier, DJ Tatana und weitere Überraschungsgäste ab 18.15 Uhr
  • Speciallauf 17.10 – 17.56 Uhr, Hallenfeld
  • Chneblen by Night 20.15 – 23 Uhr, Aussenfeld
  • Eisdisco mit DJ Tatana, 20.30 – 23 Uhr, Hallenfeld
  • St.Galler Kantonalbank Corner
    • Fondue-Plausch ab 17:00 Uhr / am Mittag auf Bestellung möglich
    • Unterhaltung mit DJ Mungg ab 14 Uhr
      Livemusik mit 4Tracks ab 21 Uhr
    • Reserviert schon jetzt euren Tisch für den gemütlichen Abend, Reservationen mit Essen haben Vorrang.

Skateathon


St. Galler Kantonalbank-Corner

Der Glarner EC bewirtet an diesem Tag den St. Galler Kantonalbank-Corner (vorher Raiffeisen Pavillon). Wir werden das bekannte Fondue anbieten (Tischreservationen können gerne per Mail an praesident@glarner-ec.ch gemacht werden), ab 14 Uhr wird «unser» Hans alias DJ Mungg unterhalten und am Abend werden wir mit den 4Tracks eine Live Band im Corner haben.

Um die Bewirtung den ganzen Tag und bis in die Morgenstunden aufrecht erhalten zu können, sind wir auf eure Hilfe angewiesen, wir benötigen pro «Schicht» zwischen 12 und 15 Personen. Die Idee ist, dass wir ab Mittag bis in den frühen Abend mit Eltern, Funktionären, Freunden und Mitglieder die Schichten abdecken können und in den Abendstunden erwarten wir die Mithilfe von den Senioren und der 1. Mannschaft, der Corner ist bis um 2 Uhr geöffnet. (Mithilfe im Restaurant erst ab 18 Jahren, da wir auch Alkohol ausschenken / für Kuchenverkauf und solche Dinge können auch unserer Jüngeren mithelfen.)

Bitte tragt euch unter diesem Link ein, wann wir mit eurer Unterstützung rechnen dürfen:
http://doodle.com/poll/4tveknrxduquvc5e .

Gerne nehme ich auch die Meldungen entgegen, wer für dieses Fest einen Kuchen backen wird.

Bringt bitte alle genügend Zeit mit um mit uns aus dem Nachwuchsfest einen unvergesslichen Clubevent zu machen.

Für weitere Fragen steht der Präsident euch gerne zur Verfügung.

eislauf_beginner_teaser

Eislauf Kinderkurs

eislauf_kinder_flyer_2016

Wo und wann
Kunsteisbahn Buchholz, Glarus
jeweils Montag und Donnerstag von 16.45 bis 17.30 Uhr (während den Schulferien findet kein Kurs statt).

Start nach den Herbstferien, bzw. Saisoneröffnung Kunsteisbahn, bis Saisonende (Ende Februar 2017)

Kosten
pauschal 200.- inklusive Mitgliedschaft Glarner Eislaufclub
zwei Schnupperlektionen kostenlos

Anmeldung

TK Mitglied
Astrid Racheter
Schiltstrasse 28
8750 Glarus
Swiss Ice Hockey Day: “Kleine Helden – Grosse Stars”

Swiss Ice Hockey Day 2016 am 30. Oktober im Buchholz

Auch dieses Jahr wird es wieder einen Swiss Ice Hockey Day geben. Die fünfte Austragung des nationalen Eishockeytags findet am Sonntag, 30. Oktober 2016, statt. Auch der Glarner EC ist wieder dabei und bringt gleich sechs Profispieler ins Buchholz.

Der nationale Eishockeytag richtet sich in erster Linie an nichtlizenzierte Knaben und Mädchen im Alter von vier bis zwölf Jahren, welche noch nie in Kontakt mit Eishockey gekommen sind. Auch Knaben und Mädchen der Erfassungsstufen ‚Bambini‘ und ‚Piccolo‘ können ebenfalls am Swiss Ice Hockey Day teilnehmen. Oberstes Ziel ist es, die Begeisterung und Freude fürs Eishockeyspielen unter den Teilnehmern zu wecken. Eishockey soll in der Schweiz eine weite Verbreitung finden.

Der Event startet um 09.00 Uhr auf der Kunsteisbahn Buchholz und dauert bis 12.00 Uhr.

Auch dieses Jahr werden wiederum Hockey-Cracks aus der National League anwesend sein. Cédric Hächler (ZSC Lions), Sven Berger (HC Ambri Piotta), Michael Hügli, Fabian Maier, Leandro Profico und Janick Schwendener (alle SCRJ Lakers) werden alle teilnehmenden Knaben und Mädchen auf dem Eisfeld persönlich unterstützen! Natürlich sind auch Autogramme und Fotos mit den Hockey-Professionals möglich.


Ausrüstung

Alle Teilnehmer müssen einen persönlichen Helm (empfehlenswert Hockeyhelm mit Visier/Gitter oder Velohelm/Skihelm) und Handschuhe mitbringen. Diese Ausrüstungsgegenstände sind für die Teilnahme am Swiss Ice Hockey Day obligatorisch. Zusätzlich sind Ellenbogen- und Knieschoner empfehlenswert. Eine begrenzte Anzahl von Eishockeystöcken steht zur Verfügung.

Der Glarner EC freut sich auf möglichst viele Knaben und Mädchen, Besucher sind herzlich willkommen! Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zum Swiss Ice Hockey Day sind unter: www.glarner-ec.ch oder www.swissicehockeyday.ch ersichtlich.

novizen_widnau_2016

Erster Kontakt mit dem Eis für die Novizen

Von Jrene Luchsinger

Draussen herrschen sommerliche Temperaturen – nicht viele denken da bereits an Eishockey. Doch im Innern der Eishalle in Widnau spürte man die kalte Luft deutlich und spätestens als man die Garderobe betrat, stieg einem der bekannte Hockeygeruch in die Nase. Die GEC-Novizen absolvierten am vergangenen Wochenende, so früh wie noch nie, ihr Trainingslager, um für die bevorstehende Saison gerüstet zu sein.

Fast die komplette Mannschaft der GEC-Novizen aus einheimischen Spielern, welche bereits vor zwei Jahren in fast der gleichen Zusammensetzung spielte, reiste am vergangenen Freitagabend nach Widnau ins Trainingslager. Da wurden wieder Erinnerungen wach, als dieses Team vor zwei Jahren den Gruppensieg feiern konnte.

In den Gesichtern der Jugendlichen sah man deutlich die Freude, endlich nach dem harten Sommertraining, wieder Kontakt mit dem Eis zu spüren! Sie absolvierten vier intensive Trainingseinheiten, bei welchen sie immer wieder durch das Trainerduo Patrick Faoro und Orlando Ragnolini zu Höchstleistungen angetrieben wurden. Etliche Schweissperlen flossen, Schuhe drückten und Muskeln spannten, doch jeder wusste, nur so kann man gut gerüstet die kommende Meisterschaft bewältigen.

Eine strenge Saison steht vor der Tür. Dieses Team bestreitet ein Vorbereitungsturnier, zwei Freundschaftsspiele und Anfang Oktober beginnt die Meisterschaft mit insgesamt 18 Spielen. Im Team wurde auch die Captain-Frage geklärt. Neuer Captain wird Tim Büttiker sein, unterstützt durch die Assistenten Andrin Hagmann und Luca Ragnolini.

Trainer Patrick Faoro erklärt eine nächste Trainingsübung
Im Trainingslager durfte natürlich der Spass auch nicht zu kurz kommen. Eine Überraschung wurde im Vorfeld geplant – der Abschlussevent der letzten Saison 2015/16. Auf der Kartbahn in Montlingen drückten die Jungs so richtig aufs Tempo und fighteten um jede Hundertstel- und sogar auch um Tausendstelsekunde. Sie schenkten einander nichts und man beobachtete den Ehrgeiz jedes Einzelnen. Im abschliessenden Finalrennen, war es nicht der Trainer, welcher zuoberst stand, die zwei Leichtensten des Teams waren die Schnellsten – es gewann der Torhüter Björn Blumer, knapp vor dem Stürmer Nic Luchsinger und Verteidiger Luca Ragnolini.
Beim anschliessenden Pizzaessen spürte man deutlich den Teamspirit dieser Mannschaft. Teilen sie doch die Leidenschaft Eishockey mehrheitlich bereits seit mehr als acht Jahren zusammen und verbringen viel Freizeit auch neben dem Eis miteinander. Eine richtig verschworene Truppe!

Bereits am kommenden Wochenende werden die Fitness und die Spielfertigkeit der GEC-Novizen zum ersten Mal auf die Probe gestellt. Im bündnerischen Grüsch findet ein Novizen-A-Tagesturnier statt. Von diesem Zeitpunkt an wird das Team gefordert sein, denn jedes Wochenende, mit kurzen Unterbrüchen, finden Erstkämpfe statt.

Man darf gespannt sein, was uns dieses Team in der Meisterschaft zeigen wird. An Motivation fehlt es überhaupt nicht – man denke zwei Jahre zurück…

GEC Novizen Saison 2016/2017
GEC Novizen Saison 2016/2017: Hinten von links: Trainer Patrick Faoro, Nino Müller, Andrin Hagmann, Lukas Landolt, Luca Ragnolini, Hannes Jacober, Jan Gauer, Maurin Isler, Glen Denzler, Erik Oliver Opatril, Assistent Orlando Ragnolini
Vorne von links: Sasha Wirth, Nic Luchsinger, Fadri Gabriel, Björn Blumer, Devyn Steiner, Tim Büttiker, Jan Luchsinger (es fehlt verletzt: Janik Pöpl).

Weitere Fotos vom Trainingslager

Spendenlauf Überdachung IG Eisfeld Glarus (Foto: Ruedi Etter).

Glarner EC am Spendenlauf der IG Überdachung Eisfeld Glarus

Am Samstag, 25. Juni 2016 fand auf der Kunsteisbahn Buchholz mit dem Spendenlauf ein weiterer wichtiger Event der IG Überdachung Eisfeld Glarus statt. Der Glarner EC war mit rund 100 Sportlerinnen und Sportlern der beiden Sektionen Eishockey und Eislauf stark vertreten.

Weiter liefen fünf Nationalligaspieler unseres Partnerclubs, der SCRJ Lakers, zusammen mit unseren Nachwuchsspielern die Runden, was natürlich für zusätzliche Motivation sorgte.  Durch den grossartigen Einsatz während den jeweils 30 Minuten dauernden Läufen auf einer 550 Meter langen Runde, konnten insgesamt rund Fr. 10‘000.- Spendengelder generiert werden. Dem gemeinsamen Ziel der IG und des Glarner EC, die erforderlichen 20% der Gesamtkosten für die Überdachung beizusteuern, sind wir dadurch wiederum einen grossen Schritt näher gekommen.

Der Glarner EC bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren, welche unsere Sportler und somit die IG Überdachung Eisfeld unterstützt haben!

Wichtige «Heber und Leger» des Projekts (von links): Ruedi Tschudi, Betriebsleiter; Patrik Gallati von der GKB; Gemeindepräsident Christian Marti und Baupräsident Chrigel Büttiker. Foto: Ruedi Etter
Wichtige «Heber und Leger» des Projekts (von links): Ruedi Tschudi, Betriebsleiter; Patrik Gallati von der GKB; Gemeindepräsident Christian Marti und Baupräsident Chrigel Büttiker. Foto: Ruedi Etter
N30_3961
Foto: Ruedi Etter
N30_3964
Foto: Ruedi Etter
N30_3971
Foto: Ruedi Etter
N30_3979
Foto: Ruedi Etter
N30_3981
Foto: Ruedi Etter
N30_3988
Foto: Ruedi Etter