bambini_praettigau_2019

Bambini I überzeugen in Dielsdorf

Von Natalie Giger

Am vergangenen Sonntag ging es mit den Bambini I in die Sportanlage Erlen in Dielsdorf. Die Gegner waren der HC Prättigau Herrschaft II, die ZSC Lions II und der Gastgeber EV Dielsdorf/Niederhasli. Unsere Bambinis hatten noch eine Rechnung mit dem HC Prättigau offen und hatten sich vorgenommen schon von Anfang an mit Vollgas ins Spiel zu gehen. Dies taten sie dann auch und konnten mit einem knappen und hart erkämpften 3:2-Sieg in die erste Pause.

Wie immer gab es in der Kabine Trainer Bernardos Powerverpflegung inkl. motivierenden Worten, so dass sie gestärkt, und voll engagiert ins zweite Spiel gegen die ZSC Lions II einsteigen und mit einem 10:2-Sieg in die zweite Pause gehen konnten.

Das dritte Spiel war gegen den Gastgeber EV Dielsdorf/Niederhasli. Auch in diesem kämpften unsere Bambinis um jeden Puck, schossen tolle Tore und freuten sich nach dem Schlusspfiff über einen 21:0-Sieg. An dieser Stelle ein Bravo an Goali Jonas Tritten für den Shutout.

Auch heute wieder waren die mitgereisten Eltern und Geschwister unheimlich stolz auf ihre Hockeyaner und Hockeyanerinnen und wir freuen uns schon auf den nächsten Showdown unsere Bambinis.

Shutout gesichert: Jonas Tritten wird nach dem Sieg über die ZSC Lions gefeiert. Foto: Natalie Giger
Shutout gesichert: Jonas Tritten wird nach dem Sieg über die ZSC Lions gefeiert. Foto: Natalie Giger