eislauf_pilatus_cup_2018

Drei Glarner Läuferinnen beim Pilatus Cup in Luzern

Am vergangenen Wochenende traten gleich drei Läuferinen des GEC in Luzern zur zweiten Austragung des Pilatus Cup an. Am Donnerstag startete Eliesa Hasani zum ersten mal in der Kategorie Interbronze und erreichte mit 18.54 Punkten den 8. Rang.

In der Kategorie Bronze lief Nella Malacarne im Feld von 11 Läuferinnen auf den 5. Rang.

Für Sarina Hagmann ging es am Pilatus Cup um die Qualifikation für die Schweizermeisterschaften. Trotz neuem Personal Best von 91.96 Punkten, konnte sie sich leider nicht qualifizieren. Sie belegte erreichte in der Kategorie SEV Mixed Age Damen Schlussrang 15 unter insgesamt 30 Läuferinnen.


→ Detailresultate