schuss-trainings-anlage2

Neue Schusstrainingsanlage soll den GEC noch treffsicherer machen!

Nach einer längeren Planungsphase konnte im April die neue Schusstrainingsanlage des Glarner EC aufgebaut und in Betrieb genommen werden. Während der ohnehin schon knappen Eiszeiten der Wintersaison, kann dem spezifischen Training der Schusstechnik nicht genügend Beachtung geschenkt werden. Diese nimmt im modernen Eishockey aber eine immer zentralere Rolle ein. Mit dem nun vorhandenen Synthetic-Ice Belag ist gewährleistet, dass die Technik ganzjährig mit Schlittschuhen, also auf der richtigen Höhe, trainiert werden kann. Als weitere Nutzung können auf der künstlichen Eisfläche ganzjährig spezifische Torhütertrainings durchgeführt werden.

Der Glarner EC bedankt sich herzlich beim Sportfonds des Kantons Glarus, der Kamm-Bartel-Stiftung und Gemeinde Glarus, ohne deren Unterstützung die Schusstrainingsanlage nicht hätte realisiert werden können. Weiter gilt allen freiwilligen Helfern, welche beim Aufbau tatkräftig mitgeholfen haben ein grosses Dankeschön!

schuss-trainings-anlage1